Das Gesundheitssystem befindet sich an einem Wendepunkt. Die Digitalisierung ist nicht mehr ein Nebenaspekt der Gesundheit, sondern eine notwendige Priorität einer flächendeckenden Gesundheitswirtschaft. Laut einer Bitkom-Verbraucherstudie befürworten 46% der Befragten die Digitalisierung der Medizin und des Gesundheitswesens. Das ermöglicht und erfordert ein Update unseres bisherigen Gesundheitssystems.

Digitale Technologien bedeuten Fortschritt im deutschen Gesundheitswesen, aber auch neue Versorgungsmodelle und Behandlungsmöglichkeiten. Auf der vierten Digital Health Conference am 26. November 2019 diskutierte der Bitkom unter dem Motto „Update for our Healthcare System“ mit rund 500 Entscheidern und Experten aus Politik, Forschung, Wirtschaft und Gesellschaft wie die digitale Welt in unser Gesundheitssystem gelangt.

 

Kontakt:

Manuela Jank
Manuela Jank
Projektmanager Messen & Events
Bitkom Servicegesellschaft mbH