Digitale Prozesse sind allgegenwärtig und lassen sich aus unserem Leben nicht mehr wegdenken. Umso wichtiger ist es, dass sie nicht nur schnell und einfach, sondern auch sicher und vertraulich über Ländergrenzen hinweg eingesetzt werden können. Genau das regelt die eIDAS Verordnung: Mithilfe von elektronischen Identifizierungsmitteln und Vertrauensdiensten können Unternehmen digitale Dokumente wie Angebote, Bestellungen und Verträge rechtssicher, effizient und transparent innerhalb der EU austauschen und Geschäfte abwickeln. Für die Wirtschaft und öffentliche Verwaltung bedeutet das: Erhebliche Chancen und neue Entwicklungsmöglichkeiten.

Wie die Digitalisierung von papierbasierten Transaktionen, betrieblichen Abläufen und Geschäftsprozessen erfolgreich umgesetzt werden kann, zeigen wir Ihnen beim Bitkom eIDAS Summit. Deutschlands führende Konferenz rund um Digital Trust & Identity bringt am 15. Juni 2022 Spezialistinnen und Experten aus Politik, Wirtschaft und Technologie zu einem digitalen, branchenübergreifenden und interaktiven Austausch zusammen.

Auf dem #eidas22 erleben Sie ein vielfältiges Programm aus interaktiven Workshops, aufschlussreichen Keynotes, Best-Practice-Beispielen und konkreten Handlungsempfehlungen aus der ganzen EU. Entdecken Sie Technologietrends, diskutieren Sie über die eIDAS Verordnung und erweitern Sie Ihr Netzwerk. 

Wir freuen uns, Sie auch nächstes Mal beim #eidas22 am 15. Juni 2022 wieder begrüßen zu dürfen! 

Kontakt:

Hanne Goldbeck
Hanne Goldbeck
Projektleiterin Messen & Events
Bitkom Servicegesellschaft mbH